Wochenüberblick

Bitte beachten Sie auch unsere Nachrichten aus der Gemeinde.

Sonntag, 24.1.21
10:00 und 10.45 Gottesdienst, Präd. Nützel, Neckartenzlingen  

Mittwoch, 27.1.21
14:30 Konfirmandenunterricht digital
19:30 Konfirmanden-Elternabend digital  

Sonntag, 31.1.21
10:30 Ökumenischer Jahresgottesdienst kath. Kirche Harthausen,
           Pfr. Hörnle und Pastoralassistent Knopik 
Videolink: youtu.be/ioTo5GOTwlI

Mittwoch, 3.2.21
14:30 Konfirmandenunterricht digital

Sonntag, 7.2.21
10:00 und 10:45 Teamgottesdienst zur Jahreslosung, Pfrin. Hirt

Aktueller Hinweis
Bitte beachten Sie, dass alle Terminankündigungen unserer Kirchengemeinde nur mit Vorbehalt gemacht werden können. Wir alle müssen die weitere Entwicklung der Corona-Infektionslage abwarten und unter Umständen täglich reagieren. Dies bedeutet, dass Gottesdienste oder Veranstaltungen auch einmal kurzfristig abgesagt werden müssen.
Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte immer unsrer Homepage.

Gottesdienste und Corona
Bitte beachten Sie, dass während des Gottesdienstes die ganze Zeit eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Gesungen werden darf momentan nicht mehr. Nebeneinander sitzen dürfen nur noch Personen, die im gleichen Haushalt leben. Die übrigen müssen den Mindestabstand von 2 m einhalten. Außerdem müssen alle Gottesdienstbesucher ihre Kontaktdaten abgeben. Dazu liegen Zettel aus, die nach dem Gottesdienst in einen Umschlag kommen, weggeschlossen und nach vier Wochen vernichtet werden. Sie können diese Zettel auch auf unserer Homepage herunterladen, ausdrucken und schon ausgefüllt in den Gottesdienst mitbringen. Gerne können Sie sich in der Kirche auch welche mitnehmen zum Ausfüllen daheim. Die Heizung schalten wir vor den Gottesdiensten ab, um mögliche Luftzirkulation zu verringern. Es kann deshalb etwas frischer als gewohnt werden. Wir bitten um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahmen, die uns sehr wichtig sind. Nur so ist es möglich, auch weiterhin allen Gottesdienstteilnehmenden einen hohen Infektionsschutz zu bieten. Herzlich danken möchten wir an dieser Stelle unseren Mitarbeitenden im Ordnungsdienst, die helfen, diese Maßnahmen umzusetzen!

Ökumenischer Jahresgottesdienst
Am 31.1.21, 10.30 Uhr, feiern wir zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde Grötzingen-Harthausen und der evangelischen Kirchengemeinde Harthausen unseren ökumenischen Jahresgottesdienst. Er wird in der katholischen Kirche in Harthausen stattfinden. Die Plätze sind natürlich auch dort begrenzt, so dass um eine Anmeldung für den Gottesdienstbesuch gebeten wird, wenn Sie sicher mitfeiern möchten. Bitte melden Sie sich telefonisch im katholischen Pfarramt Grötzingen, Tel. 56190, an. Zwar zeigen die Erfahrungen der letzten Wochen, dass es auch noch Plätze für nicht angemeldete Gottesdienstbesucher gibt, sicher gehen Sie jedoch mit Ihrer Anmeldung. Bitte beachten Sie die allgemein gültigen Hygienevorgaben, um deren Einhaltung sich auch Ordner kümmern. Geplant ist auch ein Livestream des Gottesdienstes: youtu.be/ioTo5GOTwlI.

Danke für Weihnachtsbaumsammelaktion
Am 16.1. trafen sich Jugendmitarbeiter und Konfirmanden unter Coronabedingungen zur Weihnachtsbaumsammelaktion. Mit Schleppern und Anhängern wurde fleißig gearbeitet und alle ausgedienten Weihnachtsbäume wurden eingesammelt. Herzlichen Dank für Ihre Bäume und Spenden, ebenso vielen Dank allen Helferinnen und Helfern sowie den Traktorfahrern und denen, die ihre Fahrzeuge und Anhänger zur Verfügung stellten! Der Erlös der Weihnachtsbaumsammelaktion kommt der Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde zugute.

Endspurt im Vikariat
Julian Zeyher-Quattlender hat im Januar und im April jeweils einen Teil seines Abschlussexamens. Dazwischen wird er in der sogenannten „Erweiterungsphase“ Arbeitsluft außerhalb unserer Kirchengemeine schnuppern. Für die Grötzinger Gemeindeglieder bedeutet das, dass sie ihren Vikar in den nächsten Wochen relativ wenig in Aktion sehen werden. Seine Aufgaben innerhalb der Kirchengemeinde ruhen. Was Kasualien und Besuche angeht, wird Pfarrerin Hirt sein Seelsorgegebiet mitversorgen. Ab Mitte Mai ist er aber dann wieder voll in der Gemeinde da. Wir danken ihm jetzt schon für sein großes Engagement in der Evangelischen Kirchengemeinde Grötzingen und wünschen ihm für sein Examen alles Gute! 

Vorlesezeit mit der Kinderkirche 
Im Moment findet leider keine Kinderkirche im Gemeindehaus statt. Die Mitarbeiterinnen haben sich aber etwas einfallen lassen: Jede Woche gibt es eine neue Geschichte, die euch Kindern vorgelesen wird. Den Link zum Video findet ihr hier auf unserer Gemeindehomepage unter Gottesdienste - Kinderkirche

Gottesdienste für die ganze Familie
Während der Zeit der Einschränkungen wird einmal im Monat ein Gottesdienst für alle Generationen stattfinden: So können auch Eltern mit ihren Kindern kommen und gemeinsam in den Sonntag starten. Das Team der Kinderkirche wird sich an der Gestaltung der Gottesdienste beteiligen. Diese Termine sind (vorerst) geplant: 21. Februar, 21. März, 4. April (Ostersonntag), 16. Mai, 13. Juni (Taufgottesdienst am Weiherbach), 18. Juli 2021.

Vesperkirche to go in Nürtingen 
Im Coronawinter kann die Vesperkirche nicht in bewährter Weise stattfinden. Stattdessen wird es Essen zum Mitnehmen an drei Ausgabeorten in Nürtingen geben. Vom 17.1.-7.2.2021 können sich Menschen mit kleinem Geldbeutel eine Vesperkirchentüte abholen. Von 12 bis 13 Uhr sind die Abholstationen offen im Stephanushaus im Roßdorf, Hans-Möhrle-Str. 5, im Evang. Jugendhaus in der Stadtmitte, Steienenbergstr. 6 und im Lutherhof, dort wo die Vesperkirche zuhause ist, Jakobstr. 17. Für eine Tüte mit Mittagessen, Nachtisch und gutem Wort für den Tag muss ein Euro bezahlt werden. Wer kann, bezahlt mehr. Das Mittagessen ist warm. Es soll nicht an den Abgabestellen gegessen werden, sondern die Menschen sollen es mit nach Hause nehmen. Auf der Webseite www.vesperkirchen-landkreis-esslingen.de gibt es aktuelle Informationen und den Speiseplan.

Kleidersammlung für Bethel 
Bitte merken Sie sich schon einmal den nächsten Termin für die „Kleidersammlung für Bethel“ vor. Sie wird hier bei uns in Grötzingen vom 12. bis 16.2.2021 sein. Kleidersäcke liegen in der Kirche im Schriftenständer, Sie können aber auch eigene Säcke verwenden. Bitte geben Sie nur gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten zur Sammlung.