neue Regelungen zum Gottesdienst

Aufgrund der aktuellen Regelungen ergeben sich Veränderungen für die Feier von Präsenzgottesdiensten.
Diese finden in Grötzingen ab einer Inzidenz von 200 nur noch im Freien statt.

Gottesdienste

  1. Bei einer Inzidenz unter 200 (ausschlaggebend sind die Zahlen des Landkreises)
    gibt es nach wie vor zwei Kurzgottesdienste (30 Minuten) um 10.00 Uhr und 10.45 Uhr
    in der evangelischen Kirche,
    mit dem bewährten Schutzkonzept.

  2. Bei einer Inzidenz über 200
    gibt es einen Kurzgottesdienst (30 Minuten) um 10.00 Uhr im Garten der Marie-Appt-Hütte.
    Sitzgelegenheiten bitte selbst mitbringen.
    Parken bei der Hütte ist leider nicht möglich.
    Bei sehr schlechtem Wetter fällt der Präsenzgottesdienst aus.

Die Predigten kann man - unabhängig davon, ob ein Präsenzgottesdienst stattfindet oder nicht - als Audiodatei auf der Homepage anhören. Sie finden Sie auf unserer Seite: Gottesdienst zu Hause

Die Entscheidung, wo der Gottesdienst stattfinden wird, fällt jeweils am Donnerstag.

Auf der Homepage und auf dem Anrufbeantworter des Pfarramtes werden Sie aktuell informiert.

Sollte sich im Nachhinein herausstellen, dass eine infizierte Person unter den Gottesdienstbesuchern war, gelten die aktuellen Quarantäneregelungen für alle Kontaktpersonen, die sich im selben Raum aufgehalten haben (gilt für Gottesdienste im Innenbereich).

Bitte machen Sie in Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf Ihre Mitmenschen Gebrauch von den täglich und kostenlos in ganz Aichtal angebotenen Schnelltests.

Es gilt das Abstandsgebot, Maskenpflicht und einige andere Regeln, die in unserem Infektions-Schutzkonzept festgehalten sind.

Aktuelle Angaben auf der Seite Wochenüberblick.

  • Kinderkirche: wöchtentlich, außerhalb der Ferien. Beginn 10.00 Uhr in der Kirche. Bitte im Wochenüberblick überprüfen, ob sie momentan stattfindet.
  • Abendmahl: wenn möglich, einmal im Monat, Einzelkelche mit Traubensaft und Gemeinschaftskelch mit Wein
  • Taufen: Monatlich im Gemeindegottesdienst. Zur Zeit in extra Taufgottesdiensten. Weitere Informationen unter der Seite Taufe
  • Videoübertragung: Unsere Gottesdienste werden mit Bild und Ton in einen Raum im Gemeindehaus übertragen. Familien mit kleinen Kindern können so entspannt in die Kirche kommen und gegebenenfalls zwischendrin in einen Raum mit Spiel- und Wickelmöglichkeiten ausweichen.
  • Parken: rund um die Kirche gibt es nur wenige Parkmöglichkeiten. Bitte nutzen Sie auch die Parkplätze an der Mehrzweckhalle, Aichbachwasen 2

Häufige Fragen

  • add Mit wie vielen Personen kann ein Gottesdienst stattfinden?

    Wenn alle Gottesdienst-Teilnehmer einzeln sitzen, haben 38 Personen Platz, wenn Paare / Familien zusammensitzen, etwas mehr. Die Sitzbänke in der Kirche sind markiert.

    Im Freien ist die Teilnehmerzahl höher (max. 200).

  • add Kann man sich anmelden oder einen Platz reservieren lassen?

    Die Erfahrung zeigt, dass wir bis jetzt noch niemanden nach Hause schicken mussten und dass sich die Besucherzahlen ganz gut auf die beiden Kurzgottesdienste verteilen. Wir werden dieses Konzept also vorerst weiterführen.

  • add Wie ist es mit dem Singen?

    Gestufte Regelung:

    • Bei Coronafallzahlen im "grünen" Bereich:
      Singen und gemeinsames Sprechen mit Maske erlaubt.
    • Bei Coronafallzahlen über 35 / 100.000 Einwohner:
      Singen und gemeinsames Sprechen mit Maske erlaubt.
    • Bei Coronafallzahlen über 50/ 100.000 Einwohner:
      Maskenpflicht während des gesamten Gottesdienstes!
      Kein gemeinsames Singen in geschlossenen Räumen erlaubt.
    • Bei Gottesdiensten im Freien entfällt das gemeinsame Singen ab einem Inzidzenzwert von 200

    Bitte fragen Sie die Personen des Ordnungsdienstes, was gerade gilt.

  • add Muss ich eine Maske tragen?

    Gestufte Regelung:

    • Bei Coronafallzahlen im "grünen" Bereich:
      Singen und gemeinsames Sprechen mit Maske erlaubt.
      Die Maske kann am Sitzplatz abgenommen werden.
    • Bei Coronafallzahlen über 35 / 100.000 Einwohner:
      Singen und gemeinsames Sprechen mit Maske erlaubt.
      Es wird empfohlen, die Maske immer zu tragen.
    • Bei Coronafallzahlen über 50/ 100.000 Einwohner:
      Maskenpflicht während des gesamten Gottesdienstes!
      Kein gemeinsames Singen erlaubt. Ab Januar: Teilnahme am Gottesdienst nur mit FFP2-Masken oder OP-Masken.

    Bitte fragen Sie die Personen des Ordnungsdienstes, was gerade gilt.

  • add Muss ich meine Kontakdaten angeben?

    Eine Registrierung der Namen findet statt, wenn es die aktuelle Lage erfordert. Die Datenblätter werden 4 Wochen im Pfarramt aufbewahrt und danach vernichtet.

    Gerne können Sie das Datenblatt zu Hause ausfüllen:

    Laden Sie das Formular hier als PDF herunter Datenerfassung_Gottesdienst

    oder nehmen Sie Blankoformulare aus der Kirche mit nach Hause

  • add Was muss ich sonst noch beachten?

    Besucher bitten wir, 10 bis 5 Minuten vor Gottesdienstbeginn zu kommen. Es braucht nämlich etwas Zeit, bis jeder an seinem Platz sitzen kann.

    Mitglieder unserer Kirchengemeinde werden Ordnungsdienste übernehmen und darauf achten, dass die Schutzmaßnahmen eingehalten werden. Wir bitten darum, die Anweisungen zu beachten (z.B. Handdesinfektion; Zuweisung eines Sitzplatzes, Eingangs- und Ausgangsregelungen).

  • add Gibt es Gottesdienste für zuhause?

    Nach wie vor werden Gottesdienste an vielen Stellen im Fernsehen oder im Internet übertragen. Für viele wird das nach wie vor die bessere Option sein.

    Gute Linktipps finden Sie auf unserer Homepageseite "Gottesdienst zuhause".

    Die Predigt werden wir als Audiodatei aufnehmen und danach auf unserer Gemeindehomepage einstellen. Den Link finden Sie auf unserer Homepageseite "Predigt zum Nachhören".